Auktion: 353 / Wertvolle Bücher und Maritime Kunst am 18.05.2009 in Hamburg Lot 98

 
Willi Geiger - Die Kreuzigung. 1911

98
Willi Geiger
Die Kreuzigung. 1911
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 1.200

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Geiger, W., Die Kreuzigung. Folge von 40 sign. Orig.-Radierungen. Berlin 1911. Handgeb. priv. Schweinslederband mit Goldschnitt. 4to.
1 von 5 num. Künstlerexemplaren für die Freunde Willy Geigers. - Die ohnehin seltene und frühe Graphikfolge Geigers in einem persönlichen Luxusexemplar, mit einer kl. Originalzeichnung des Künstlers auf dem Titel sowie eigh. Titel und Inhaltsverzeichnis. - Schöne Abzüge der kleinformatigen Graphiken von den unverstählten Platten auf chamoisfarb. Japan im Papierformat ca. 20 : 13 cm; jede Radierung signiert, eigh. datiert sowie bez. "5. Abzug, unverst(ählt)", jeweils unter Passepartout montiert. Gedruckt in der Pan Presse, Berlin. - Im Vorderschnitt mit unbedeut. Stoßspur, Einband etw. fleckig, Gelenke ausgebessert.
1 of 5 artists copies for friends of Willy Geiger, this one is a personal de-luxe copy with small orig. drawing by the artist on title as well as autogr. title and autogr. table of contents. Series of 40 orig. etchings from the plate before steeling on cream Japon, in handbound pigskin binding with gilt edges. - Foreedge with insignificant bumped spot, binding somewhat stained, joints mended.

98
Willi Geiger
Die Kreuzigung. 1911
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 1.200

(inkl. 20% Käuferaufgeld)