Auktion: 405 / Wertvolle Bücher am 27./28.05.2013 in Hamburg Lot 256

 
Skizzenbuch - Skizzenbuch aus Schottland. Um 1800.


 
256
Skizzenbuch
Skizzenbuch aus Schottland. Um 1800.
Schätzung:
€ 400
Ergebnis:
€ 504

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Skizzenbuch. - Privates Skizzenbuch mit Ansichten von schottischen Castles und Kirchen. Ca. 158 Zeichnungen überwieg. in Blei (wenige in Tinte ausgeführt). Schottland um 1800. Ldr. d. Zt. mit Metallschließe, VDeckel mit blindgepr. Wappensupralibros. Quer-8vo. 113 nn. Bll.

Privates Skizzenbuch eines oder einer "C. S.", das wohl hauptsächlich auf einer Reise durch die Scottish Borders und das östliche Schottland (Fife, Moray, Perth and Kinross u. a.) entstanden ist. Die tlw. hs. bezeichneten Ansichten sind meist in skizzenhafter Ausführung gehalten und zeigen architektonische Details und Grundrisse von schottischen Castles und Kirchenbauten, darunter Kinghorn (Bucht mit dem Hafen, Castle, Kirche), Aberdeen Castle, Edinburgh (angedeutete Gesamtansicht), Ravenscraig Castle (aus div. Perspektiven), Loch Leven Castle, Kelso Abbey, Dryburgh Abbey, Elgin Cathedral, St. Andrews Cathedral; ferner einige Details vom Innern von Westminster Abbey (Grabdenkmäler Richard II., Henry V., Earl of Lancaster, Earl of Cromwell u. a., Coronation Chair). Ferner einige Genreszenen, Fantasielandschaften mit griech. Tempelruinen, Tier- und Menschendarstellungen. Insgesamt routiniert, aber etwas dilettantisch ausgeführt. - Drei später entstandene Aquarelle (um 1900) zeigen stilisierte Bäume und eine kl. Landschaftsvignette. - Tlw. leicht fleckig. Rücken erneuert.

256
Skizzenbuch
Skizzenbuch aus Schottland. Um 1800.
Schätzung:
€ 400
Ergebnis:
€ 504

(inkl. 20% Käuferaufgeld)