Auktion: 405 / Wertvolle Bücher am 27./28.05.2013 in Hamburg Lot 236

 
Johann Rudolf Dikenmann - Souvenir de Zurich, Righi. um 1850


 
236
Johann Rudolf Dikenmann
Souvenir de Zurich, Righi. um 1850
Schätzung:
€ 800
Ergebnis:
€ 1.800

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Dikenmann, R., Souvenir de Zurich, Righi, Lucerne, et de la route du St. Gotthard (Deckeltitel). Folge von 23 kolor. Aquatintatafeln von R. Dikenmann. Zürich um 1850. Geprägter dunkelgrüner Ldr. d. Zt. mit goldgepr. Deckeltitel. Quer-Kl.-8vo.

Die Tafeln zeigen den Rheinfall von Schaffhausen, Zürich (3), Zug, Roßberg, Kirche Notre-Dame-aux-Neiges, Wilhelm Tell-Kapelle, Luzern (2), Schweizer Gedenkstätte von 1792, Schwyz, Rütli, Wilhelm Tell-Kapelle, Fluelen, Altorf, Amsteg, Teufelsbrücke, Höhle bei St. Gotthard, Hospital in Andermatt sowie 4 prachtvolle Herbergen. - Der Aquarellmaler Dikenmann (1793-1883) gründete um 1820, nach seiner Anstellung bei Orell und Füssli, seinen eigenen Kupfer- und Stahlstichverlag in Zürich, in dem er zahlr. Schweizer Ansichten und Kostümbilder druckte. - Papiergröße 12,3 : 16,5 cm. - Plattenrand 9 : 12 cm. - Schönes sauberes Exemplar.

236
Johann Rudolf Dikenmann
Souvenir de Zurich, Righi. um 1850
Schätzung:
€ 800
Ergebnis:
€ 1.800

(inkl. 20% Käuferaufgeld)