Auktion: 405 / Wertvolle Bücher am 27./28.05.2013 in Hamburg Lot 126

 
Jean-Paul Sartre - Morts sans sépulture. 1946


 
126
Jean-Paul Sartre
Morts sans sépulture. 1946
Schätzung:
€ 2.500
Ergebnis:
€ 3.360

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Sartre, J.-P., Morts sans sépulture. Lausanne, J. Marguerat 1946. Sign. Meistereinband von Pierre-Lucien Martin: Schwarzer HLederband mit collageartigem geometr. Deckelornament in poliertem Luxuspapier in Schwarz, Grau und Weiß sowie goldgepr. RTitel und KGoldschnitt, in Chemise und Schuber. 20,8 : 14,1 cm.

Erste Ausgabe. - 1 von 50 röm. num. Exemplaren der seltenen Luxusausgabe auf Vélin du Marais. - Originalausgabe eines der Hauptwerke Jean-Paul Sartres, "ein Monument des politischen Widerstands überhaupt" (KLL IV, 2934). Das Résistance-Drama wurde am 8. November 1946 in Paris uraufgeführt, es will "allgemeine Bedingungen der menschlichen Existenz deutlich machen, den Raum abstecken, in dem sich gegen die Widersinnigkeit des Geschehens Sinn, gegen die Unfreiheit Freiheit behaupten kann." (ebd.) - Schönes Exemplar in einem meisterhaften und künstlerisch anspruchsvollen modernen Design-Einband von Martin. In der Pariser Ausstellung der Bibliothèque Nationale 1959 wurden allein von P.-L. Martin 37 Handeinbände gezeigt (Kat.-Nrn. 360-396), darunter auch Luxuseinband zu Camus, Eluard, Char und Bréton.

Douglas 360.

First edition. - 1 of 50 Roman numbered copies of the rare de-luxe edition on Vélin du Marais. - Original edition of one of the main works by Jean-Paul Sartre, "a monument of political resistance" (KLL IV, 2934). Signed master binding by Pierre-Lucien Martin: Black half calf with collage-like geometr. ornament in polished luxury paper in black, gray and white as well as gilt lettering and top edge gilt, in chemise and slipcase. - Marvellous copy.

126
Jean-Paul Sartre
Morts sans sépulture. 1946
Schätzung:
€ 2.500
Ergebnis:
€ 3.360

(inkl. 20% Käuferaufgeld)