Auktion: 405 / Wertvolle Bücher am 27./28.05.2013 in Hamburg Lot 82

 
Tommaso Tamburino - Expeditae decalogi explicationis decem digestae libris. 1655


 
82
Tommaso Tamburino
Expeditae decalogi explicationis decem digestae libris. 1655
Schätzung:
€ 2.500
Ergebnis:
€ 2.400

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Fächereinband. - Norditalienischer roter Maroquineinband des 17. Jahrhunderts mit sehr reicher und filigraner Vergoldung im Fächerstil. Mit marmorierten Vorsatzpapieren und Ganzgoldschnitt. 17,5 : 11,5 cm.

Überaus reich verzierter Prachteinband à l'éventail von ausgezeichneter Erhaltung. Die vorliegende Arbeit hebt sich besonders durch die gelungene Komposition von Mittelrosette mit Viertelkreisen hervor, wodurch eine arabek anmutende, irisförmige Ornamentik im Zentrum entsteht. "Obwohl der Fächerstil in Frankreich vielleicht schon vor 1620 angewandt wurde, hat er sich dort nicht recht durchsetzen können. Dagegen ist das Fächermuster in Italien beliebt, besonders vor und nach 1700" (Helwig I, 83). - Enthält: Tamburini, T. , Expeditae decalogi explicationis decem digistae libris .. In hac novissima edizione aucta & espurgata. 2 Tle. in 1 Bd. Mit 2 Holzschnitt-Druckermarken auf den Titeln. Mailand, P. Cardi 1655. - Ob. Rückenfeld mit kl. Stoßspur, Schließbänder entfernt.

Magnificently and lavishly gilt binding à l'éventail, North Italy 17th century. Milanese binding of red goatskin, floral roll border containing a panel, at centre a large circular fan centre-piece, fan-shaped corner-pieces made of the same tools, voutes and fleurons as infill, spine in 5 compartments gilt, marbled endleaves, gilt edges. 17,5 : 11,5 cm. - Contains a Milanese print from 1655 by Tommaso Tamburini. - Head panel of spine with small defect, thongs removed, else very fine condition.

82
Tommaso Tamburino
Expeditae decalogi explicationis decem digestae libris. 1655
Schätzung:
€ 2.500
Ergebnis:
€ 2.400

(inkl. 20% Käuferaufgeld)