Auktion: 414 / Wertvolle Bücher am 19./20.05.2014 in Hamburg Lot 158

 
158
Johann Ludwig Gottfried
Historische Chronick. 1743-59. 3 Bde.
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 3.000

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Gottfried, Joh. L., Historische Chronick oder Beschreibung der merckwürdigsten Geschichte, so sich von Anfang der Welt bis .. 1750 zugetragen .. 3 Bde.Mit 3 Kupfertiteln, 31 Tafeln mit Porträtkupfern, 329 Textkupfern (in Bd. I) und 104 meist doppelblattgr. Kupfertafeln. Frankfurt, Ph. H. Hutter 1743-59. Pgt. d. Zt. (Bd. II u. III) und restaur. Ldr. d. Zt. Folio.

Achte und letzte Ausgabe der berühmten Chronik, der Hutter die beiden umfangreichen Fortsetzungen beifügte. "Obwohl die späteste Ausgabe, ist sie doch wegen der verbesserten Register und Texte die brauchbarste." (Wüthrich) - Das Werk ist vor allem geschätzt wegen der zahlreichen Ansichten u. Pläne aus Merians Theatrum Europaeum . - Enthält u. a. Ansichten und Pläne (tlw. mit Belagerungen etc.) von Frankfurt (Einzug und Krönung Leopold I.), Heidelberg, Höchstädt, Kopenhagen, Landau, Magdeburg, Mainz (Plan), München, Münster (vor und nach der Belagerung, von 2 Platten gedruckt), Nördlingen, Oppenheim, Wien, Wiesloch. Die übrigen Kupfer zeigen Schlachten, Seegefechte, Festlichkeiten, Feuerwerk etc. - Bd. I. fleckig, Kupfer tlw. in den Rändern gebräunt oder leicht fleckig, vereinz. mit Randeinrissen, feste Vorsätze mit modernen Exlibris. Einbd. von Bd. I unter Verwendung alten Materials restauriert.

Wüthrich III, 81. - Bachmann S. 41.

158
Johann Ludwig Gottfried
Historische Chronick. 1743-59. 3 Bde.
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 3.000

(inkl. 20% Käuferaufgeld)