Auktion: 426 / Wertvolle Bücher am 23./24.11.2015 in Hamburg Lot 462

 
462
Hans Sachs
Der Teuffel lest kein Landsknecht. 1559.
Schätzung:
€ 500
Ergebnis:
€ 900

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Sachs, Hans, Der Teuffel lest kein Landsknecht mer inn die Helle faren. Mit Titelholzschnitt . Nürnberg, G. Merckel 1559. Heftstreifen. 4to. 4 nn. Bll.

Vierte Ausgabe, erschien erstmals 1555. - Seltenes Werk von Hans Sachs, eine Satire auf die rohen Sitten der Landsknechte und ihr protziges Gehabe. Der Titelholzschnitt zeigt den hinter einem Ofen versteckten Teufel, der drei bei Tisch sitzende Landsknechte belauscht. - Breitrandig, unt. Rand unbeschnitten. Etw. stockfleckig, unt. Ecke mit leichter Knickspur.

VD 16, S 555. - Vgl. Goedeke II, 430, 267b und Weller 199 (andere Ausgaben). - Nicht im BM STC.

Fourth edition (first publ. 1555). Rare work of Sachs, a satire on the crude behavior of the mercenaries. With fine woodcut on title. Broadmargined copy bound with spine-strip (lower edge uncut). Some foxing, corner with slight crease.

462
Hans Sachs
Der Teuffel lest kein Landsknecht. 1559.
Schätzung:
€ 500
Ergebnis:
€ 900

(inkl. 20% Käuferaufgeld)