Auktion: 434 / Wertvolle Bücher am 21./22.11.2016 in Hamburg Lot 207

 
207
Nikolaus Ernst Kleemann
Tagebuch der Reisen, 1783.
Schätzung:
€ 500
Ergebnis:
€ 780

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Kleemann, Nikolaus Ernst,
Tagebuch der Reisen. Reisen von Wien auf der Donau bis an das schwarze Meer .. in den Jahren 1768, 1769 und 1770. Dritte und vermehrte Auflage. Prag, Schönfeld 1783.

Erste illustrierte Ausgabe, erschien erstmals 1771 ohne Kupfer. - Seltenere Reise- und Landesbeschreibung des Kaufmannes Kleemann (1736-1801) durch den Balkan und die Levante. "Nebst einem Anhange von den besonderen Merkwürdigkeiten der krimmischen Tartarey, und erprobten Entwürfen über die Handlung in die Levante" (Untertitel). Zu Beginn mit einer mehrseit. feierlichen Widmungsschrift des Autors an Jahia Mufti. "Mit einer zuverlässigen Karte von der Krimm" (Titel). - Einbd. etw. fleckig und berieben, mod. Exlibris, sonst frisches Exemplar aus der Sammlung Schönborn-Buchheim mit gest. Wappenexlibris und dem Bibliotheksschild auf dem VDeckel.

EINBAND: Pp. d. Zt. mit hs. RTitel. 8vo. 11 Bll., VI S., 1 Bl., 388 (recte 398) S., 1 Bl. - ILLUSTRATIONEN: Mit gest. Titelvignette, 11 gefalt. Kupfertafeln und 1 gefalt. Kupferkarte .

LITERATUR: Wurzbach XII, 38. - Dinse S. 273. - Nicht bei Blackmer, Chahine und in der Eutiner Landesbibliothek.

207
Nikolaus Ernst Kleemann
Tagebuch der Reisen, 1783.
Schätzung:
€ 500
Ergebnis:
€ 780

(inkl. 20% Käuferaufgeld)