Auktion: 472 / Wertvolle Bücher am 26.11.2018 in Hamburg Lot 150

 
150
Max Klinger
Radierte Skizzen, 1879.
Mappe
Schätzung:
€ 7.000
Ergebnis:
€ 7.380

(inkl. 23% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Max Klinger
Radierte Skizzen. Opus I. [Leipzig, A. Danz 1879].

Prachtvolle und klare Drucke der frühen und gesuchten Folge. "Die Einflüsse des westeuropäischen Japanismus - in seinen frühen Stadien - zeigen sich auf manchen Blättern dieser Folge unverkennbar" (Singer).

Zweite Ausgabe, im Jahr der Erstausgabe, Druck auf französisch China von den verstählten Platten. - "Aus dem großen Reservoir seiner Jugendzeichnungen wählte Klinger eine Anzahl aus, radierte sie (1878 u. 1879), versah sie mit einem die ganze Sammlung bezeichnenden Titelblatt und gab sie als Mappe heraus" (Kühn).

EINBAND: Lose Tafeln unter Passepartout, zusammen in Leinenmappe der Zeit mit goldgeprägtem Deckeltitel. 65 : 48 cm. - ILLUSTRATION: Mit 8 (2 in der Platte bezeichneten) Orig.-Radierungen von M. Klinger. - ZUSTAND: Ohne das typogr. Titelblatt. - Tls. leicht braunfl., 2 Taf. etw. gebräunt (Darstellungen nicht betreffend), Tafel Vi mit kl. restaurierten Randeinriß, Tafeln verso mit Monogrammstempel "G. B.".

LITERATUR: Singer 16-23. - Varnedoe 1-10. - Kühn S. 44ff.

Early first opus with clean strong prints, second edition. With 8 orig. etchings. Loose sheets matted in cloth portfolio with gilt lettering on front cover. - Lacking typogr. title. Partly brownstained and 2 leaves browned (illustrations not affected), plate Vi with marignsal restored tear, plates verso with owner's monogram stamp "G. B".

150
Max Klinger
Radierte Skizzen, 1879.
Mappe
Schätzung:
€ 7.000
Ergebnis:
€ 7.380

(inkl. 23% Käuferaufgeld)