Auktion: 491 / Wertvolle Bücher am 25.11.2019 in Hamburg Lot 66

 
66
Max Beckmann
Stadtnacht, 1921.
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 1.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Lili von Braunbehrens
Stadtnacht. München, R. Piper 1921.

• Erste Ausgabe
• Berühmte expressionistische Gedichtanthologie
• "Meisterliche Leistung"


"Er ist jetzt so straff in seiner Bildsprache, in der Fähigkeit, ein kurzes Gedicht zu umreißen, in wenige Striche umzusetzen, erschütternde Gesichter zu prägen, daß eine meisterliche Leistung vor uns steht in den sieben Lithographien zu den Gedichten Stadtnacht ." (Adolf Jannasch)

1 von 500 numerierten Exemplaren, im Druckvermerk vom Künstler signiert. - "Die Initiative zu diesem Buch (Stadtnacht ) ging übrigens vom Maler selbst aus. Er hatte die Gedichte an Reinhard Piper geschickt und den Vorschlag unterbreitet, das Buch mit seinen Lithografien zu publizieren .. Die meisten dieser Stadtnacht-Lithografien haben etwas von der gefährlichen Lemurenatmosphäre der damaligen Großstadtwelt .. So steht hinter jedem Blatt einerseits die Dichtung der Lili von Braunbehrens, andererseits das Großstadterlebnis Beckmanns, das sich an diesen Gedichten gestalterisch entzünden konnte" (Lang S. 53f.).

EINBAND: Orig.-Halbleinenband mit farbig gemusterten Bezugspapieren (schablonenkolorierter Sternschweif). 27,5 : 23 cm. - ILLUSTRATION: Mit 7 ganzseitigen Orig.-Lithographien von M. Beckmann. - ZUSTAND: Stellenw. leicht stockfl. (mehr im Randbereich). Rücken verblichen, Ecken etw. bestoßen.

LITERATUR: Hofmaier 164-170 A. - Rifkind Coll. 136. - Reed 370. - Lang 13. - Jentsch 108. - Jannasch 5.

First edition of this famous expressionistic poem anthology with 7 fullpage orig. lithographs by Max Beckmann. 1 of 500 numb. copies. Orig. half cloth with colorful illustr. covers. - Partly slightly foxed (mostly in the margins). Spine faded and foxed, lower corners slightly bumped.

66
Max Beckmann
Stadtnacht, 1921.
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 1.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)