Auktion: 491 / Wertvolle Bücher am 25.11.2019 in Hamburg Lot 161

 
161
Ulrich Heinsius
Dissertatio Historico-Zoologica de Alce, 1681.
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 2.125

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Ulrich Heinsius
Dissertatio historico-zoologica de alce. Jena, J. J. Bauhofer 1681.

Erste Ausgabe der seltenen und frühen zoologischen Abhandlung über den Elch.

Eine zweite Auflage erschien 1697. - Mit zahlreichen Verweisen auf Olaus Magnus und Schefferus; ebenfalls erwähnt wird der italienische Arzt Apollonius Menabenus, der 1574 Schweden bereiste und 1581 einen Tractatus de magno animali über den Elch veröffentlichte. Die Titelvignette zeigt einen Elch (nach Ulys. Aldrovandi), der Holzschnitt im Text zeigt die weiße Silhouette eines Rentieres auf schwarzem Hintergrund.

EINBAND: Neuer Pappband mit Rückenschild. 19,5 : 15,5 cm. - ILLUSTRATION: Mit gestochener Titelvignette und 1 halbseitigen Textholzschnitt. - KOLLATION: 32 nn. Bll. - ZUSTAND: Leicht gebräunt. - PROVENIENZ: Exlibris Gunnar Brusewitz (Illustrator, 1924-2004).

LITERATUR: VD 17, 12:145579L. - Warmholtz 905. - Recke/Napiersky II, 216. - Agassiz II, 213 (Erstausg. irrig dat. 1691).

First edition of the scarce and early monograph on elks. With engr. title vignette (depicting an elk after Aldrovandi) and a halfpage woodcut in the text of a reindeer, printed on black background. Modern cardboard. - Slightly tanned. - Bookplate Gunnar Brusewitz (1924-2004).

161
Ulrich Heinsius
Dissertatio Historico-Zoologica de Alce, 1681.
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 2.125

(inkl. 25% Käuferaufgeld)