Auktion: 491 / Wertvolle Bücher am 25.11.2019 in Hamburg Lot 282

 
282
Johannes Guthmann
Eurydikes Wiederkehr, 1909.
Schätzpreis: € 3.000
+
Objektbeschreibung
Johannes Guthmann
Eurydikes Wiederkehr in drei Gesängen. Berlin, Cassirer 1909.

Die erste der wenigen von Beckmann ausgeführten Buchillustrationen, sehr selten.

1 von 25 numerierten Exemplaren der Vorzugsausgabe mit den Abzügen der Lithographien auf Kaiserlichem Japan. Abweichend zu Hofmaier wurde das vorliegende Exemplar arabisch und nicht römisch numeriert. Eine Graphik blieb hier unsigniert. - "Tiefendrang und gesteigerte Bewegung kennzeichnen diese Früharbeiten" (Adolf Jannasch). - Max Beckmann berichtet in seinen Tagebüchern von dem Gespräch mit Cassirer über diesen Illustrationsauftrag als Versuch des Verlegers, den Bruch einiger Künstler, darunter Beckmann selbst, mit der Berliner Secession abzuwenden (vgl. Hofmaier S. 29). - Exemplar mit vierzeiliger eigenhändiger Widmung von Johannes Guthmann an den Kunstsammler Michael Berolzheimer (1866-1942) und seine Frau: "Seinen lieben Freunden Michael und Melitta Berolzheimer einen herzlichen Gruss vom Verfasser."

EINBAND: Leinenband der Zeit mit goldgeprägtem Rückentitel und Kopfgoldschnitt. 26 : 22 cm. - ILLUSTRATION: Mit 9 (8 signierten) Orig.-Lithographien von Max Beckmann. - ZUSTAND: Wenige Blätter stockfl., Rücken fachgerecht restauriert. - PROVENIENZ: Münchner Privatbibliothek. Vorher in der Sammlung Berolzheimer.

LITERATUR: Hofmaier 7, 8 u. 10-16, jeweils I.B.a bzw. (10-13) II.B.a. - Feilchenfeldt/Brandis 84.0.A. - Riffkind Coll. 123. - Artist and the Book 19. - Jannasch 1.

1 of 25 numbered copies of the de-luxe edition on imperial japan paper. The first of the few executed book illustrations by Beckmann, very rare. With 9 (8 signed) orig. lithographs by Max Beckmann. Contemporary cloth with gilt tooled spine and top edge gilt. - A few leaves foxed, spine professional restored. Dedication copy to the art collector Michael Berolzheimer and his wife.

 


Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Johannes Guthmann "Eurydikes Wiederkehr"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 32 %, Teilbeträge über € 200.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 25%, Teilbeträge über € 200.000 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.