Auktion: 499 / Wertvolle Bücher am 06.07.2020 in Hamburg Lot 173

 
173
Georg Rollenhagen
Froschmeuseler, 1596.
Nachverkaufspreis: € 700
+
Objektbeschreibung
Georg Rollenhagen
Froschmeuseler. Der Frösch und Meuse wunderbare Hoffhaltunge. Magdeburg, A. Gehn 1596.

Seltener zweiter Druck des berühmten Werkes, in dem das Zeitalter der Reformation in Form einer epischen Tierdichtung dargestellt wird. Zugleich ein wichtiger Vorläufer des deutschen Kinderbuchs.

"Der berühmte Froschmeusler, wenngleich als poetische Leistung nicht besonders hoch zu werten, ist in vieler Hinsicht bedeutsam, da die alte pseudohomerische Vorlage zu einem Lehrbuch der Politik und einer Geschichte der Reformation aufgeschwellt worden ist, in der u. a. Luther als Frosch Elbmarx figuriert .. Ferner sind eine Unmenge Aesopischer und anderer Fabeln, große Teile der Reineke-Fuchsgeschichten und andere Schwänke und Märlein, sowie sehr ausführlich die Kirke-Episode aus der Odyssee hineingearbeitet. Vor allem wendet sich das Buch an die Jugend, es gehört zu den wichtigsten Vorfahren des deutschen Kinderbuches und wurde bis in die neueste Zeit in zahlreichen stark verkürzten Bearbeitungen aufgelegt" (Kistner/Seebaß 828). - Kollationsgleiche Titelauflage des ein Jahr zuvor erstmals erschienenen Werkes.

EINBAND: Zeitgenössischer Pergamentband. 8vo. 16 : 10 cm.- ILLUSTRATION: Mit Titelholzschnitt und 16 Textholzschnitten.- KOLLATION: 400 nn. Bll. (d. l. w.)- ZUSTAND: Gleichmäßig etw. gebräunt, wenige Bll. zu Beginn in den Ecken mit Hinterlegung, Titel mit ergänztem Randabschnitt im Fußsteg, wenige alte Anstreichungen u. Marginalien, vord. Innendeckel mit Auflistung geistlicher Kurfürsten von alter Hand. Gelenke restauriert, vord. flieg. Vorsatz erneuert.- PROVENIENZ: Titel mit hs. Besitzeintrag "Anton Hagdorn 1668". Letztes w. Bl. und hint. flieg. Vorsatz mit Wappenstempel in Blindprägung.

LITERATUR: VD 16, ZV 13346. - Dünnhaupt 13.2. - Goedeke II, 509, 3 b. - Wegehaupt I, 1809.

Scarce second print of this famous work, published one year after the first edition. With woodcut on title and 16 woodcuts in text. Contemp. vellum. 400 nn. leaves (last blank). - Some even browning, few leaves at beginning with backed spot in the corners, title with marginal cut out at bottom (mended), few old underlinings and marginalia, pastedown with old inscription. Joints restored, front flying endpaper renewed. Provenance: Inscription dated 1668 on title, blindstamped armorial ex libris at last blank and rear flyleaf.

 


Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Georg Rollenhagen "Froschmeuseler"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 32 %, Teilbeträge über € 200.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 25%, Teilbeträge über € 200.000 20 % Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 2,4 % inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer an.