Auktion: 509 / Wertvolle Bücher am 30.11.2020 in Hamburg Lot 420000606

 
420000606
Basilius Besler
Tulipa lutea virgulis oblongi (&) Tulipa alba (&) Tulipa lutea irrorata, 1613.
Kolor. Kupferstich
Schätzpreis: € 1.000
+
Objektbeschreibung
Basilius Besler
Tulipa lutea virgulis oblongi (&) Tulipa alba (&) Tulipa lutea irrorata. Kolorierter Kupferstich aus Hortus Eystettensis von Basilius Besler, Nürnberg/Eichstätt 1613ff. 46,5 : 39,5 cm.
Kolorierte Darstellung von fünf verschiedenen Tulpenpflanzen.

Aus dem bedeutenden botanischen Prachtwerk über den fürstbischöflichen Barockgarten, das ab 1613 bis 1750 in mehreren Auflagen erschienen ist. Die Kupfertafeln wurden dabei immer von den Originalplatten abgedruckt. - Mit Rückentext.

- KOLLATION: Gering gebräunt, im Passepartoutausschnitt leicht stockfleckig, in der unteren rechten Ecke ein Fleck. Mit horizontaler Quetschfalte, im linken Rand 2 kl. Einrisse bis in die Platte. Unter Passepartout und Glas gerahmt, nicht geöffnet.

Colored copper engravings with 5 species of tulips, from the famous botanical work Hortus Eystettensis by Basilius Besler. With text on verso. - Slightly tanned, with foxing in the margins of the passepartout window and 1 stain to the bottom right corner. With horizontal printer's crease and 2 marginal tears. Matted and framed, not opened.

420000606
Basilius Besler
Tulipa lutea virgulis oblongi (&) Tulipa alba (&) Tulipa lutea irrorata, 1613.
Kolor. Kupferstich
Schätzpreis: € 1.000
+
 


Weitere Abbildungen
 
Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Basilius Besler "Tulipa lutea virgulis oblongi (&) Tulipa alba (&) Tulipa lutea irrorata"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 32 %, Teilbeträge über € 200.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 25%, Teilbeträge über € 200.000 20 % Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 2,4 % inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer an.