Auktion: 509 / Wertvolle Bücher am 30.11.2020 in Hamburg Lot 221

 
221
Robert Fludd
Philosophia moysaica, 1638.
Schätzung:
€ 3.500
Ergebnis:
€ 4.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Robert Fludd
Philosophia Moysaica. In qua sapientia & scientia creationis & creaturarum .. explicatur. - Philosophiae Moysaicae sectio secunda in qua fundamenta radicalia tam sympathiae sive attractionis naturalis, aut coitionis concupiscibilis, & consequenter omnis magneticae curationis .. demonstrantur. - 2 Tle. in 1 Bd. Gouda, P. Rammazenius 1638.

Erste Ausgabe derPhilosophia Moysaica, wie meist mit der ersten lateinischen Ausgabe des Responsoriums zusammengebunden.

"This was the author's last work and, as such, fitly represents his matured opinions on Metaphysics, Philosophy, etc." (Gardner). Der zweite Teil der Philosophia befaßt sich ausführlich mit dem Magnetismus, basierend auf der Lehre von William Gilbert. Auch "wird das Thermometer als eine angeblich über 500 Jahre alte Erfindung beschrieben" (Poggendorff). - Das beigebundene Werk ist eine Entgegnung Fludds auf eine Schrift seines Gegners W. Forster, wobei es um Wundsalben geht, die letzterer als "magical and unlawfull" bezeichnet hatte.

EINBAND: Neuer Pergamentband unter Verwendung einer Antiphonarhandschrift des 16. Jhs. - ILLUSTRATION: Mit 2 großen Titelkupfern, 4 Textkupfern und 26 Textholzschnitten. - KOLLATION: 4 nn., 152 (recte 144) num. Bll. - ZUSTAND: Gleichmäßig schwach gebräunt, Titelkupfer des Hauptwerkes mit kl. Schabstelle (Darstellung betroffen). Ansonsten sehr schönes, kaum fleckiges Exemplar auf starkem Papier (Buchblock bei der Neubindung nicht beschnitten).
LITERATUR: Ferguson I, 284. - Gardner 237.

First edition of this important work, 2 parts in 1 volume. Bound as often with the first Latin edition of Fludd's "Responsum". "Summarizes Fludd's cosmological views and then goes into the weapon-salve problem and magnetism at great length" (DSB). With 2 large title-engravings, 4 engravings in text and 26 woodcuts in text. Mod. vellum using a 16th cent. antiphoner manuscript. - Even slight browning, first title-engraving with small rubbed spot. Else fine and nearly stainless copy on strong paper.(R)

221
Robert Fludd
Philosophia moysaica, 1638.
Schätzung:
€ 3.500
Ergebnis:
€ 4.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)