Auktion: 509 / Wertvolle Bücher am 30.11.2020 in Hamburg Lot 158

 
158
Jacob Theodor Tabernaemontanus
Neü vollkommen Kräuter-Buch, 1731.
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 875

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Jacob Theodor Tabernaemontanus
Neu vollkommen Kräuter-Buch, darinnen über 3000 Kräuter .. beschrieben. 3 Teile in 2 Bänden. Basel und Offenbach, J. L. König 1731.

Eines der umfangreichsten und wichtigsten Kräuterbücher seiner Zeit in der letzten Basler Ausgabe. Erschien erstmals 1588 und erlebte bis ins 18. Jahrhundert zahlreiche Auflagen.

EINBAND: Blindgeprägter Schweinslederband d. Zt. über Holzdeckeln mit 2 Schließen. - ILLUSTRATION: Mit breiter gestochener Titelbordüre und ca. 3.000 überwiegend botanischen Textholzschnitten. - KOLLATION: 5 nn. Bll., 663 S.; 2 nn. Bll., S. 665-1529, 50 nn. Bll. (d. l. w.). - ZUSTAND: Teils stärker gebräunt und stellenw. fleckig, erste und letzte Bll. mit Wurmspuren, Kupfertitel gelöst und mit kl. Randläsuren sowie Knickspuren. Einband stark wurmspurig, 2 Ecken bestoßen, 1 bewegl. Messing-Schließe und ein Metallstift entfernt. - PROVENIENZ: Aus der bekannten Konstanzer Apotheker-Familie Leiner mit 2 Exlibris (Otto und sein Sohn Bruno Leiner).
LITERATUR: Nissen 1931. - Pritzel 9093. - Lonchamp 2850.

Last Basle edition, the most comprehensive of all editions. With title with engr. border and ca. 3000 mostly botanical woodcuts in the text. Contemp. blindstamped pigskin over wooden boards with 2 clasps. - Partly stronger browned and slightly stained, first and last leaves with worm marks, engr. title loosened and with small marginal defects and creases. Binding with strong wormtraces, 2 corners bumped, 1 movable brass and clasp and pin removed. From the collection of the well-known Constance pharmacist family with 2 ex libris (from Otto and his son Bruno).

158
Jacob Theodor Tabernaemontanus
Neü vollkommen Kräuter-Buch, 1731.
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 875

(inkl. 25% Käuferaufgeld)