Auktion: 509 / Wertvolle Bücher am 30.11.2020 in Hamburg Lot 47

 
47
Stefan George
Autograph (Abschrift Nietzsche-Zitat), ca. 1906-1910.
Nachverkaufspreis: € 1.700
+
Objektbeschreibung
Der Stilist und die Musik

Stefan George
Eigenhändiges Nietzsche-Zitat. Ca. 1906-1910.

- Nietzsche in der Originalhandschrift Stefan Georges
- Seltenes Zeugnis der tiefgehenden Beschäftigung Stefan Georges mit Nietzsche
- Über das Fehlen des Großen Stils in der Musik


"Noch niemals hat ein musiker gebaut wie jener baumeister der den Palazzo Pitti schuf. Hier liegt das problem. Gehört die musik vielleicht in jene cultur wo das reich aller art gewalt-menschen schon zu ende ging? Widerspräche zuletzt der begriff 'grosser stil' schon der seele der musik - dem weibe in unsrer musik. Ich berühre hier eine cardinalfrage: wohin gehört unsre ganze musik? Die zeitalter des classischen geschmacks kennen nichts vergleichbares: sie ist aufgeblüht als die renaissance welt ihren abend erreichte als die freiheit aus den sitten + selbst aus den menschen davon war. Gehört es zu ihrem charakter gegenrenaissance zu sein? Ist sie die schwester des barockstils, da sie jedenfalls seine zeitgenossin ist? .. ob sie nicht die nächst-verwandte des barockstils ist? ob sie nicht im widerspruch zu allem classischen geschmack gewachsen ist, so dass sich in ihr jede ambition der classizität von selbst verböte" (aus: Der Wille zur Macht , Kap. IV: Der Wille zur Macht als Kunst , Aphorismus 842)

- KOLLATION: 1 S. 22 : 14 cm. - ZUSTAND: An den Rändern auf Kartonunterlage montiert und gerahmt. - PROVENIENZ: Mit einer beiliegenden eigh. Echtheitsbestätigung des Germanisten und Schriftstellers Eduard Lachmann (1891-1966): "Eigenhändige Niederschrift Stefan Georges einer Nietzschestelle. Von George an Max Kommerell in Heidelberg gegeben. Von diesem im Herbst 1936 an Eduard Lachmann. 16. XI. 1936".

Stefan George quotes Nietzsche. Rare autograph document showing George's profound occupation with Nietzsche. Mounted on backing board in margins and framed. With confirmation of authenticity by the literary scientist Eduard Lachmann, dated 1936.

 


Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Stefan George "Autograph (Abschrift Nietzsche-Zitat)"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 32 %, Teilbeträge über € 200.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 25%, Teilbeträge über € 200.000 20 % Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 2,4 % inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer an.