Auktion: 521 / Wertvolle Bücher am 29.11.2021 in Hamburg Lot 421000429

 
421000429
Théodore de Banville
La mer de nice, 1933.
Schätzpreis: € 1.500
+
Objektbeschreibung
Théodore de Banville
La Mer de Nice. Lettre à un ami. Paris, Les Bibliophiles de l'Automobile-Club de France 1933.

Signierter Luxuseinband mit bedeutender Provenienz.

1 von 130 numerierten Exemplaren für die Mitglieder des Clubs, namentlich zugeeignetes Exemplar für Nicolas Ralli. Breitrandiger Druck auf kräftigem, chamoisfarbenen Papier, gedruckt im Atelier Ducros & Colas in Paris; Druck der Graphiken bei Edmond Desjobert, Paris. - "Belle publication ayant obtenu le grand prix de la Société nationale des Beaux-Arts en 1933. Elle est cotée." (Carteret)
Die bedeutende Givaudan-Sammlung französischer Luxus-Einbände wurde im Juni 1988 im Hotel Drouot versteigert; der hier vorliegende Meistereinband wurde in dem betreffenden Katalog mit einem Schätzpreis von 10.000 - 12.000,- Francs angeboten.

EINBAND: Signierter französischer Meistereinband aus dem Atelier Marot-Rodde: Dunkelbauer Maroquinband mit horizontal verlaufenden Deckelfileten in Grün und punktiertem Ornament in Weiß; Goldschnitt, breite Maroquin-Innenkanten, Vorsätze in mittelblauen Seidenmoirée-Papieren, Orig.-Umschlag eingebunden. 28 : 22,5 cm. - ILLUSTRATION: Mit einer schönen, mehrfarbigen signierten Orig.-Zeichnung, 1 aquarellierten, signierten Vignette und zahlreichen farblithographischen Illustrationen von Georges Gobo sowie am Ende die Dekompositionen von drei Graphiken. - ZUSTAND: Rücken verfärbt, Gelenke stellenweise berieben. - PROVENIENZ: Exemplar aus der Sammlung des berühmten französischen Bibliophilen und Parfumeurs Léon Givaudan, mit dessen silbergeprägtem Exlibris im vorderen Innendeckel.

LITERATUR: Cat. Léon Givaudan Nr. 6. - Monod 933. - Carteret IV, 56.

Signed de-luxe binding with notable provenance. From the Atelier Marot-Rodde: Dark blue morocco with horizontal fillets in green and an ornament in white; gilt edges, broad morocco edges, endpaper with medium blue silk moirée papers, orig. wrapper bound in. 28 : 22.5 cm. With a fine signed orig. drawing in colors, 1 signed vignette with watercolors and many color-lithographic illustrations from Georges Gobo. - Spine discolored, joints partly rubbed. Copy from the possession of Léon Givaudan.(R)

 


Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Théodore de Banville "La mer de nice"
Dieses Objekt wird regelbesteuert angeboten.

Berechnung der Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 25%, Teilbeträge über € 200.000: 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer
Berechnung der Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 2 % zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.