Auktion: 521 / Wertvolle Bücher am 29.11.2021 in Hamburg Lot 421000470

 
421000470
Edmund Kesting
Tanz und Tänzerinnen (4 Fotos) und Dresdner Totentanz (5 Fotos), 1991-1992.
Fotografie
Schätzpreis: € 1.000
+
Objektbeschreibung
Edmund Kesting
Dresdner Totentanz. 5 Bll. Gelatinesilberabzüge. Alle verso mit den Stempeln der Griffelkunst und des Nachlasses sowie der Nachlaßsignatur. Je 40,5 : 30,5 cm. (Hamburg), Griffelkunst 1945-1947/1992.

Vollständige Folge des Dresdner Totentanzes und 4 weitere Gelatinesilberabzüge.

Enthalten sind verschiedene Skelettmotive als Negativ-Positivmontagen: Tod über Dresden. Sirenen Alarm. Feuersturm. Tote und Trümmer. Totenreigen . Spätere Abzüge von 1992 auf leichtem gelblichen Fotokarton. Mit beiligendem Inhaltsverzeichnis und Vorwort von Kurt Biedenkopf sowie Henning Voscherau.

EINBAND: Orig.-Halbleinen-Mappe mit Deckelschild und Schließbändern. 41,5 : 31,5 cm. - KOLLATION: 3 Bll. Begleittext.

LITERATUR: Griffelkunst E 199 I-V.

Dabei: Derselbe , Tanz und Tänzerinnen. 4 (von 6) Gelatinesilberabzüge. Alle verso mit den Stempeln der Griffelkunst und des Nachlasses. Je 40,5 : 30,5 cm. - 1 Fotografie leicht nachgedunkelt und im Rand etw. fleckig, ansonsten Papier geringfüg. wellig. - Griffelkunst E 264 B1-3 und B 5.

5 leaves. Gelatin silver prints. All with the stamps of "Griffelkunst" and the estate as well as the estate signature on verso. Each 40.5 : 30.5 cm. Loose plates in orig. half cloth portfolio with label on front cover and ties. - 1 addition (4 photographs of "Tanz und Tänzerinnen").

421000470
Edmund Kesting
Tanz und Tänzerinnen (4 Fotos) und Dresdner Totentanz (5 Fotos), 1991-1992.
Fotografie
Schätzpreis: € 1.000
+
 


Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Edmund Kesting "Tanz und Tänzerinnen (4 Fotos) und Dresdner Totentanz (5 Fotos)"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 32 %, Teilbeträge über € 200.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 25%, Teilbeträge über € 200.000 20 % Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 2,4 % inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer an.