Auktion: 531 / Wertvolle Bücher am 28.11.2022 in Hamburg Lot 101

 

101
Angelus de Clavasio
Summa angelica, 1492.
Inkunabel
Nachverkaufspreis: € 4.500
+
Angelus de Clavasio
Summa angelica de casibus coscientiae. Venedig, Georgius Arrivabene, 4. Juni 1492.

Oktavausgabe des populären Lexikons der Moraltheologie, ein Handbuch für Beichtväter mit über 600 alphabetisch geordneten Artikeln. Von Luther als „Summa plus quam diabolica“ verurteilt und 1520 öffentlich verbrannt.

EINBAND: Zeitgenössischer Venezianischer Maroquinband über Holzdeckeln mit reicher Blindprägung, Spiegel unter Verwendung eines Pergamentmanuskripts des 14./15. Jhs. 8vo. 19 : 12 cm. - ILLUSTRATION: Mit schöner Schwarzgrund-Druckermarke am Ende. - KOLLATION: 8 nn., 519 num. Bll., 1 w. Bl., 12 num. Bll. Got. Type. 2 Spalten. 44 Zeilen mit Kolumnentitel. - ZUSTAND: Äußere Ränder meist gering stockfleckig und tls. leicht wasserrandig (letzte Bll. deutlicher), erste Bll. fingerfleckig, Titel mit alten Eintragungen. Rücken an den Enden restauriert, Schließen bis auf 1 Messinghalter entfernt. Insgesamt gutes und breitrandiges Exemplar in einem schönen Holzdeckelband der Zeit.
LITERATUR: GW 1934. - Hain/Cop. 5396. - Goff A-723. - BMC V, 385. - BSB A-532. - Husung 117 (Druckermarke).

Octavo edition of the popular manual of moral theology, with over 600 alphabetically arranged articles. With large white-on-black printer’s device at end. Contemp. Venetian binding in brown blindtooled morocco over wooden boards with remains of orig. clasps, pastedown using a 14th/15th cent. vellum manuscript. - Outer margins mostly slightly foxed and partly with small waterstaining (last leaves stronger), first leaves fingerstained, title with old inscriptions, spine ends restored. Generally good and unsophisticated copy with broad margins in an attractive binding.(R)




 

Aufgeld und Steuern zu Angelus de Clavasio "Summa angelica"
Dieses Objekt wird regelbesteuert angeboten.

Berechnung der Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 25%, Teilbeträge über € 200.000: 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer