Auktion "Online Sale", endet in: 22 Tagen Lot 121002899


121002899
Erich Heckel
Römische Landschaft, 1909.
Tuschzeichnung
Startpreis: € 2.000
Römische Landschaft. 1909.
Tuschzeichnung auf einer Postkarte an Herrn und Frau Köhler-Haussen.
9 x 14 cm (3,5 x 5,5 in).
Mit zwei römischen Poststempeln, adressiert an "Herrn und Frau Köhler-Haussen, Dresden A, Bankstraße I, Germania!" und dem Text "Herrn und Frau Köhler-Haussen, Herzlichen Dank für Ihren freundlichen Gruss. Von Italiens Frauen und anderen Schönheiten werde ich Ihnen manches erzählen können. Herzlichen Gruss, Ihr E. Heckel." [AR].

• Postkarte mit kleinformatiger Zeichnung aus Rom.
• Erich Heckel berichtet in Bild und Schrift von den Schönheiten Italiens.
• Das Brücke-Museum in Berlin beherbergt eine umfassende Gruppe an Werken dieser Schaffenszeit
.

Das Werk ist im Nachlass Erich Heckel, Hemmenhofen am Bodensee, verzeichnet. Wir danken Frau Renate Ebner und Herrn Hans Geissler für die freundliche Unterstützung.

PROVENIENZ: Ernst und Elsa Alma Köhler-Haußen, Dresden (direkt vom Künstler erhalten).
Galerie Rosenbach, Hannover.
Sammlung Hermann Gerlinger, Würzburg (1987 vom Vorgenannten erworben, mit dem Sammlerstempel, Lugt 6032).

AUSSTELLUNG: Schleswig-Holsteinisches Landesmuseum Schloss Gottorf, Schleswig (Dauerleihgabe aus der Sammlung Hermann Gerlinger, 1995-2001).
Kunstmuseum Moritzburg, Halle an der Saale (Dauerleihgabe aus der Sammlung Hermann Gerlinger, 2001-2017).
Erich Heckel, Einfühlung und Ausdruck, Buchheim Museum, Bernried, 31.10.2020-7.3.2021, verlängert bis 20.6.2021 (m. Abb. S. 106).
Buchheim Museum, Bernried (Dauerleihgabe aus der Sammlung Hermann Gerlinger, 2017-2022).

LITERATUR: Heinz Spielmann (Hrsg.), Die Maler der Brücke. Sammlung Hermann Gerlinger, Stuttgart 1995, S. 174, SHG-Nr. 198 (m. Abb.).
Hermann Gerlinger, Katja Schneider (Hrsg.), Die Maler der Brücke. Bestandskatalog Sammlung Hermann Gerlinger, Halle (Saale) 2005, S. 164f., SHG-Nr. 371 (m. Abb.).

In guter, altersgerechter Erhaltung. Mit kleinen, unauffälligen Knickspuren, am linken Blattrand ein etwas stärkerer vertikaler Knick, sowie vereinzelten, winzigen Stockflecken.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.



121002899
Erich Heckel
Römische Landschaft, 1909.
Tuschzeichnung
Startpreis: € 2.000