Auktion "Online Only", endet in: 12 Tagen Lot 121003001


121003001
Erich Heckel
Frauen, 1923.
Kreidezeichnung
Startpreis: € 2.000
Frauen. 1923.
Schwarze Kreidezeichnung.
Rechts unten signiert, datiert und betitelt. Auf Bütten von JW Zanders (mit Wasserzeichen). 63,5 x 51 cm (25 x 20 in), Blattgröße. [CH].

• Der weibliche Akt in der freien Natur spielt nicht nur in Heckels eigenem, sondern auch im künstlerischen Schaffen der einstigen "Brücke"-Mitglieder E. L. Kirchner und Karl Schmidt-Rottluff eine übergeordnete Rolle.
• Die Darstellungen sind Ausdruck einer Sehnsucht nach der Einheit von Mensch und Natur.
• 1919 erwirbt der Künstler mit seiner Frau ein Bauernhaus in Osterholz an der Flensburger Förde, wo sie in den darauffolgenden Jahren oftmals die Sommermonate verbringen.
• Im Entstehungsjahr der Zeichnung ist Otto Mueller (wohl mit seiner damaligen Frau Elsbeth Lübke) für einige Wochen zu Besuch und es entstehen einige Aktdarstellungen und Badeszenen am Ostseestrand
.

Die Arbeit ist unter der Nummer SHG 321a in der Sammlung Hermann Gerlinger registriert.

Das Werk ist im Nachlass Erich Heckel, Hemmenhofen am Bodensee, verzeichnet. Wir danken Frau Renate Ebner und Herrn Hans Geissler für die freundliche Unterstützung.

PROVENIENZ: Nachlass Erich Heckel, Hemmenhofen.
Sammlung Hermann Gerlinger, Würzburg (2012 vom Vorgenannten erworben, mit dem Sammlerstempel, Lugt 6032).

AUSSTELLUNG: Erich Heckel. Zeichnungen, Kunsthalle Tübingen, 20.3.-25.4.1976, Kat.-Nr. 18.
Brücke-Museum Berlin (Dauerleihgabe aus dem Nachlass Erich Heckel, 1976-1994).
Kunstmuseum Moritzburg, Halle an der Saale (Dauerleihgabe aus der Sammlung Hermann Gerlinger, 2012-2017).
Buchheim Museum, Bernried (Dauerleihgabe aus der Sammlung Hermann Gerlinger, 2017-2022)
Erich Heckel. Einfühlung und Ausdruck, Buchheim Museum, Bernried, 31.10.2020-7.3.2021, verlängert bis 20.6.2021 (m. Abb. S. 298).

In guter Erhaltung. Minimal knittrig. Kleiner Einriss in der oberen Blattkante mit Montierungsband hinterlegt. Der linke untere Eckbereich etwas fleckig.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.