Auktion: 553 / Contemporary Art Day Sale am 07.06.2024 in München Lot 124000352


124000352
Raimund Girke
Ohne Titel, 1986-88.
Öl auf Leinwand
Schätzpreis: € 25.000 - 35.000
Informationen zu Aufgeld, Steuern und Folgerechtsvergütung sind ab vier Wochen vor Auktion verfügbar.
Ohne Titel. 1986-88.
Öl auf Leinwand.
Auf der umgeschlagenen Leinwand signiert, datiert und bezeichnet "Köln". 160 x 145 cm (62,9 x 57 in). [AW].

• Gestisch bewegte Komposition durch charakteristisch stark belebte Pinselschrift.
• Schönes Beispiel aus der Werkphase der 1980er und 1990er Jahre.
• Arbeiten Girkes sind 2024 in der Ausstellung "Nicht viel zu sehen - Wege der Abstraktion 1920 bis heute" im Von der Heydt-Museum, Wuppertal, zu sehen und 2022 würdigt ihn das MKM Museum Kuppersmühle, Duisburg, mit einer großen Retrospektive
.

PROVENIENZ: Galerie Florian Trampler, München.
Privatsammlung Süddeutschland (vom Vorgenannten erworben).

AUSSTELLUNG: Raimund Girke - Ruhe und Bewegung, Das kleine Museum - Kultur auf der Peunt, Weissenstadt, Mai 2013.




124000352
Raimund Girke
Ohne Titel, 1986-88.
Öl auf Leinwand
Schätzpreis: € 25.000 - 35.000
Informationen zu Aufgeld, Steuern und Folgerechtsvergütung sind ab vier Wochen vor Auktion verfügbar.