Auktion: 519 / Kunst nach 1945 / Zeitg. Kunst II am 19.06.2021 in München Lot 545

 
545
Gerhard Richter
Kerze I, 1988.
Farboffset
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 23.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Kerze I. 1988.
Farboffset.
Butin 64. Signiert. Eines von 250 Exemplaren. Auf Offsetpapier, fest auf Pappe kaschiert. 88,7 x 94,5 cm (34,9 x 37,2 in), blattgroß.
Nach dem Ölgemälde "Kerze" von 1982, jedoch seitenverkehrt. Richter verwendete das Motiv ursprünglich für das Plakat seiner Einzelausstellung im Mönchehaus-Museum für moderne Kunst in Goslar 1988. Statt der weiß aufgedruckten Schrift wurde jetzt eine große, handschriftliche Signatur über das Blatt gesetzt. Herausgegeben vom Verein zur Förderung moderner Kunst e.V. (am Mönchehaus-Museum für moderne Kunst), Goslar 1988. [SM].
• Ikonisches Motiv im Oeuvre des deutschen Ausnahmekünstlers.
• Das Ölgemälde "Kerze" wird 2015 in London für 12 Millionen Euro versteigert.
• Richter adelt die fotomechanischen Reproduktionstechniken, die in seinen Editionen überwiegen, als zeitgemäßes Ausdrucksmittel gleichberechtigt neben den klassischen Drucktechniken
.

PROVENIENZ: Galerie Springer, Berlin.
Privatsammlung Hessen.

545
Gerhard Richter
Kerze I, 1988.
Farboffset
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 23.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)