Auktion: 516 / Wertvolle Bücher am 31.05.2021 in Hamburg Lot 348

 
348
Hans Hartung
6 Bll.: Aufl. für den Erker (=Ärger), L-56, L-57, L-10A, L-11, Bemerk. zu Kafka, 19731976.
Lithografie
Schätzpreis: € 2.500
+
Objektbeschreibung
Hans Hartung
6 Orig.-Lithographien. 1973-1976. Sämtlich signiert. - Papierformate 36 : 56 cm bis 75 : 105 cm.

Schöne Sammlung mit signierten Orig.-Lithographien aus der Erker Presse, darunter ein Probedruck mit Künstlerkorrekturen.

Überwiegend auf BFK Rives. - 3 Blatt bezeichnet mit "H.C.", 1 Blatt numeriert (75 Exemplare). - 1 Blatt mit mehreren Künstlerkorrekturen in Blei sowie mit Kommentar "Auflage für den Erker (=Ärger)" sowie mit weiteren Angaben und Auflagenvermerk.

- ZUSTAND: Tlw. etw. unfrisch, 1 Blatt verso mit Montierungsresten, 1 Blatt mit bräunl. Rand durch Passepartout, Probedruck mit kl. Schadestelle im weißen Rand.

Fine collection with signed orig. lithographs from the Erker Presse, one trial proof with corrections. Most on BFK Rives paper. - Some slightly shopworn, 1 sheet with mounting remains on the reverse, 1 sheet with mount staining, trial proof with small blemish in white margin.

348
Hans Hartung
6 Bll.: Aufl. für den Erker (=Ärger), L-56, L-57, L-10A, L-11, Bemerk. zu Kafka, 19731976.
Lithografie
Schätzpreis: € 2.500
+
 


Weitere Abbildungen
 
Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Hans Hartung "6 Bll.: Aufl. für den Erker (=Ärger), L-56, L-57, L-10A, L-11, Bemerk. zu Kafka"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 32 %, Teilbeträge über € 200.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 25%, Teilbeträge über € 200.000 20 % Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 2,4 % inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer an.