Auktion: 524 / Kunst nach 1945 / Zeitgenössische Kunst II am 11.12.2021 in München Lot 121001892

 
121001892
Sigmar Polke
S.H. - oder die Liebe zum Stoff, 2000, 2000.
Farbserigrafie auf bedrucktem Baumwollsatin
Schätzpreis: € 18.000 - 24.000
+
Objektbeschreibung
S.H. - oder die Liebe zum Stoff, 2000. 2000.
Farbserigrafie auf bedrucktem Baumwollsatin.
Nicht mehr bei Becker/von der Osten. Signiert, datiert und nummeriert. Aus einer Auflage von 66 Exemplaren. 99,5 x 70 cm (39,1 x 27,5 in).
Gedruckt bei Mike Karstens Graphics, Münster (verso auf dem Keilrahmen mit dem Stempel) und herausgegeben von art aktuell edition Linde Rohr-Bongart, Köln (verso auf dem Keilrahmen mit dem Stempel). [EH].
• Die Punkteserigrafie wird innerhalb der Edition über verschiedenen Stoffen ausgeführt.
• Serigrafie mit Unikatcharakter.
• Stoff- und Rasterbilder sind ein Markenzeichen des Künstlers.
• Werke Sigmar Polkes bilden einen Werkblock in den Sammlungen Frieder Burda, Josef Froehlich und Reiner Speck besitzt eine der bedeutendsten Polke-Sammlungen
.

PROVENIENZ: Privatsammlung Süddeutschland.

Essay
Nur die für Sigmar Polke vertraute Punkteserigrafie bleibt in den 15 Varianten des Motives gleich; durch das Variieren des bildtragenden Stoffes und der flächigen Farbüberarbeitung der einzelnen Objekte stellt Sigmar Polke den Charakter der Vervielfältigungsgrafik ein weiteres Mal in Frage: Dem Auflagenobjekt wird damit das Serielle genommen und der Unikatcharakter gegeben.
Linde Rohr-Bongart, die diese Auflage in der "art actuell edition" herausgegeben hat, ist die langjährige Herausgeberin des Kunstkompasses, der namhaften Rangliste der 100 bedeutendsten Künstler der Gegenwart; die limitierten Editionen von "art actuel" haben die Veröffentlichung des Kunstkompasses ermöglicht. Sigmar Polke führt in den Jahren 2001 bis 2002 diese Rangliste an.
121001892
Sigmar Polke
S.H. - oder die Liebe zum Stoff, 2000, 2000.
Farbserigrafie auf bedrucktem Baumwollsatin
Schätzpreis: € 18.000 - 24.000
+
 


Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Sigmar Polke "S.H. - oder die Liebe zum Stoff, 2000"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 32 %, Teilbeträge über € 500.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 25%, Teilbeträge über € 500.000 20 % Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 2,4 % inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer an.