Auktion: 533 / Klassische Moderne am 10.12.2022 Lot 122001878

 
abbildung folgt


122001878
Gerhard Marcks
Grosser Hahn, 1952.
Bronze mit brauner Patina, auf Steinplatte mont...
Schätzpreis: € 20.000 - 30.000
+
Grosser Hahn. 1952.
Bronze mit brauner Patina, auf Steinplatte montiert.
Rudloff 577. Auf der Unterseite mit dem Künstlersignet und bezeichnet "A" sowie mit dem Gießerstempel "RICH. BARTH BLN. MARIENDORF". Archivguß außerhalb der Auflage von 5 Exemplaren. 50,2 x 43,5 x 24,5 cm (19,7 x 17,1 x 9,6 in).
Gegossen von der Gießerei Barth, Berlin (vor 1971). Der Arbeit gehen weitere Naturstudien von Hähnen voraus, die zum Teil bereits im Hahn der "Bremer Stadtmusikanten" von 1951 umgesetzt wurden. [AR].
• Tierskulptur eines stolzen Hahns in der kraftvollen, reduzierten Formensprache des Künstlers
• Gerhard Marcks gilt mit seinem vielfältigen Gesamtwerk neben Barlach, Lehmbruck und Kolbe als bedeutendster deutscher Bildhauer des vergangenen Jahrhunderts
• Ein ähnlicher Hahn krönt auch die wohl bekannteste Skulptur des Künstlers, die "Bremer Stadtmusikanten" von 1951
• Ein Exemplar dieser Arbeit wird seit mehr als 25 Jahren erstmals wieder auf dem internationalen Auktionsmarkt angeboten (Quelle: artprice.com)
.

PROVENIENZ: Privatsammlung Süddeutschland.




122001878
Gerhard Marcks
Grosser Hahn, 1952.
Bronze mit brauner Patina, auf Steinplatte mont...
Schätzpreis: € 20.000 - 30.000
+