Auktion: 553 / Post War Day Sale am 07.06.2024 in München Lot 123001862

 
abbildung folgt


123001862
Günther Förg
Ohne Titel, 1976.
Kupferobjekt. Kupfer über Holzkern
Schätzpreis: € 18.000 - 24.000
Informationen zu Aufgeld, Steuern und Folgerechtsvergütung sind ab vier Wochen vor Auktion verfügbar.
Ohne Titel. 1976.
Kupferobjekt. Kupfer über Holzkern.
Verso mit dem Editionsetikett, dort signiert "Förg 87" und nummeriert sowie typografisch datiert "76", betitelt und bezeichnet. Aus einer Auflage von 12 Exemplaren. 70 x 50 x 4 cm (27,5 x 19,6 x 1,5 in).
Herausgegeben von der Galerie Ralph Wernicke, Stuttgart 1987. [JS].

• Frühe Edition in sehr kleiner Auflage.
• Unikatcharakter, da sich jedes der 12 Exemplare durch seine ganz eigene Oberflächenpatina auszeichnet.
• Zeitlos-moderne Ästhetik: faszinierende Synthese aus Schwere und Leichtigkeit, Kühle und Sinnlichkeit.
• 2014 präsentierte das Museum Brandhorst, München, eine erste postume Werkübersicht des Künstlers, 2018 folgte die Retrospektive im Stedelijk Museum, Amsterdam, und im Dallas Museum of Art sowie 2023 die große Übersichtsausstellung im Long-Museum, Schanghai
.

PROVENIENZ: Privatsammlung Hessen.

LITERATUR: Günther Förg, Gesamte Editionen / The complete Editions. 1974-1988, Stuttgart 1989, S. 171, WVZ-Nr. III.4 (m. Abb. S. 162, anderes Exemplar).




123001862
Günther Förg
Ohne Titel, 1976.
Kupferobjekt. Kupfer über Holzkern
Schätzpreis: € 18.000 - 24.000
Informationen zu Aufgeld, Steuern und Folgerechtsvergütung sind ab vier Wochen vor Auktion verfügbar.