Auktion: 296 / Wertvolle Bücher am 21./22.11.2005 Lot 2

 
Albertus Magnus - Heimlichkeitten der Natur. 1551.


2
Albertus Magnus
Heimlichkeitten der Natur. 1551., 1551.
Schätzung:
€ 2.000
Ergebnis:
€ 4.641

(inkl. 19% Käuferaufgeld)
Albertus Magnus, Darin durch sechs kurtzer büchlin vil heimlichkeitten der Natur beschriben werden. I. von weibern und geburten der kinder ... II. Von des grossen Alexanders kreütter ... III. Von krafft und tugend der edel gestein. IIII. Von art und natur viler thier. V. Von vilen und bewerten Aque vite. VI. Von etlichen erfarnen preservativen zu zeitten der Pestilentz. Jetzunder von newem gemehret und gebessert durch Q. Apollinarem (d. i. W. Ryff).Mit Holzschnitt-Titelbordüre, 1 Holzschnitt-Tafel und 98 (3 blattgr.) Textholzschnitten sowie 5 figürl. Holzschnitt-Vignetten. Straßburg, W. Richel 1551.Pgt. d. spät. 19. Jhs. 4to. 3 nn., 71 num. Bll., 1 w. Bl.
VD 16, A 1432. - Index Aurel. 102.591. - Benzing, Ryff 10. - Benzing, Straßburg 27. - Muller 185. - Hohenemser 719. - Wellcome I, 143. - Heilmann S. 249. - Fehlt bei Nissen, Durling, im BM und bei Adams. - Sehr seltene und reich illustrierte Straßburger Ausgabe des sog. Neuen Albertus Magnus von W. Ryff, so früh äußerst selten. - Die prächtigen, teils sehr fein geschnittenen und an den Stil des Meisters von Terenz erinnernden Holzschnitte zeigen: Apotheke, Aderlaßmann, Gebärstuhl, diverse Fötuslagen, zahlr. Pflanzen und Kräuter, allegor. Darstellungen der sieben Planeten etc. - Etw. fingerfleckig, gegen Ende leicht wurmstichig, letztes Textbl. mit hinterl. Wurmspur im w. R., d. l. w. Bl. angerändert; Titel und letztes Textbl. mit kl. Sammlerstempel. Einbd. geworfen, Buchblock gebrochen. - Aus der Bibliothek des Schriftstellers und Übersetzers Richard Zoosmann (1863-1934), mit dessen Exlibris, Namenszug auf Titel verso (dat. 1899) sowie eigh. Kaufvemerk m. U. auf dem w. Vorbl., ferner dessen kl. Bildstempel (stilisierter Stierkopf).Early and splendid illustrated edition by W. Ryff, very scarce. With woodcut title-border, 1 woodcut plate, 98 (3 fullpage) woodcuts in text and 5 fig. woodcut vignettes. Late 19th cent. vellum. - Somewhat fingerstained, few wormholes in the second half (some more to last leaves, 1 leaf backed in the margin), last blank remargined, small collector's stamp to title and last leaf. Binding bowed, bookblock broken. - Richard Zoosmann copy, with his bookplate, tiny stamp, signature and autograph note of purchasing.




2
Albertus Magnus
Heimlichkeitten der Natur. 1551., 1551.
Schätzung:
€ 2.000
Ergebnis:
€ 4.641

(inkl. 19% Käuferaufgeld)