Auktion: 359 / Wertvolle Bücher mit Maritime Kunst am 16./17.11.2009 in Hamburg Lot 40

 
Friedrich Matthias Harmstorf - Blitz Mal Akt unter Wasser. Um 1914


 
40
Friedrich Matthias Harmstorf
Blitz Mal Akt unter Wasser. Um 1914
Schätzung:
€ 250
Ergebnis:
€ 1.080

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Harmstorf, F. M., Blitz Mal Akt unter Wasser (hs. Deckeltitel). Mit 8 mont. Orig.-Fotografien. Hamburg-Blankenese um 1914. Leporello. Quer-Kl.-4to.
Amüsante Fotografienfolge zur beliebten Variété-Nummer der Blankeneser Taucherfamilie Harmstorf, bei der von einem Taucher in voller Montur in einem Bassin unter Wasser ein Ölbild gemalt wurde. - Die bekannte Taucher- und Reedereifamilie Harmstorf nahm ihren Anfang mit Friedrich Matthias H. (gest. 1903), der neben seinem Taucherbetrieb ein Ausflugslokal betrieb, in dem er zur Unterhaltung der Gäste in einem Bassin Tauchakrobatik zeigte. Die Söhne Alnwick Willy und Ottar weiteten die Vorführung ab 1913 auf die Unterwassermalerei aus und präsentierten die Nummer u. a. in der Hamburger Flora und in Berlin vor dem Kaiser. - Die fotografische Folge zeigt die Konstruktion mit Podest, Bassin mit Staffelei und Leinwand und handbetriebenem Atemgerät, den Taucher und seine drei Gehilfen, den Weg im Tauchanzug in das Bassin und die verschiedenen Stadien der Malerei unter Wasser bis hin zum fertigen, auf einer Staffelei präsentierten Kunstwerk. - Fotografien gering angeschmutzt. Vorder- und Rückseite des Leporellos leicht fleckig.
Enjoyable series of 8 mounted orig. photographs in a leporello fold, showing a popular vaudeville act in which a diver makes an underwater oil painting in a basin. - Photographs slightly shopworn. Front and rear of leporello fold slightly stained.

40
Friedrich Matthias Harmstorf
Blitz Mal Akt unter Wasser. Um 1914
Schätzung:
€ 250
Ergebnis:
€ 1.080

(inkl. 20% Käuferaufgeld)