Auktion: 499 / Wertvolle Bücher am 06.07.2020 in Hamburg Lot 418000121

 
418000121
Antoni Clavé
Trobadors, 1970.
Mappe
Schätzpreis: € 4.000
+
Objektbeschreibung
Antoni Clavé
Trobadors. Barcelona, Edicions Poligrafa 1970.

Kongeniale farbintensive Graphiken Clavés zu Texten bedeutender Trobadore, darunter Maracabru, Cercamon und Le Roi d'Aaragon.

1 von 100 Exemplaren auf Velin d'Arches, im Druckvermerk vom Künstler signiert. Antoni Clavé bevorzugte für seine Graphik große Formate. Nach den Beschränkungen der Jahre, als er seinen Lebensunterhalt mit Illustrationen verdienen musste, war es für ihn eine künstlerische Befreiung, im großen Format zu arbeiten. "Um mich .. zu befreien, habe ich mich großformatigen Stein-, Zink- oder Kupferplatten zugewandt, und ich finde sie noch jetzt nicht groß genug. Ich würde mit Vergnügen eineinhalb Meter große Stiche oder Radierungen anfertigen, wenn sie in meiner Presse Platz fänden" (zit. nach: Passeron, S. 7). - Den spanischen Texten sind am Ende Übersetzungen in Katalanisch und Französisch beigegeben.

EINBAND: Lose Bogen in Orig.-Broschur mit Orig.-Leinendecke in Schuber. 52,5 : 40 cm. - ILLUSTRATION: Mit 16 signierten und numerierten Orig.-Farblithografien, davon 8 doppelblattgroß. - ZUSTAND: Wenige Graphiken rückseitig gering stockfleckig. Einbanddecke minimal berieben. Schuber etw. berieben und angeschmutzt. Insgesamt schönes sauberes Exemplar.

LITERATUR: Passeron 235-250.

Ingenious prints in intense colors for lyrics from famous troubadours, among them from Maracabru, Cercamon and Le Roi d'Aaragon. 1 of 100 copies on wove paper by Arches, printer's note signed by the artist. Loose sheets in orig. wrapper, in orig. cloth boards with slipcase. With 16 signed and numbered orig. color lithographs, of which 8 double-page. - Few prints with minor foxing on rear. Boards minimally rubbed. Slipcase somewhat rubbed and soiled. All in all a fine and clean copy.

 


Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Antoni Clavé "Trobadors"
Dieses Objekt wird regelbesteuert angeboten.

Berechnung der Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 25%, Teilbeträge über € 200.000: 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer
Berechnung der Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5 % zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.