Auktion: 509 / Wertvolle Bücher am 30.11.2020 in Hamburg Lot 419000452

 
419000452
Estampe moderne, Le
L'estampe moderne, 1897-1899.
Mappe
Schätzpreis: € 3.500
+
Objektbeschreibung
L'Estampe Moderne
Publication mensuelle. Contenant quatre estampes originales inédites en couleurs et en noir des principaux artistes modernes français et étrangers. Hrsg. von Ch. Masson und H. Piazza. Paris, Champenois 1897-99.
Vollständige Mappenedition sämtlicher 100 Tafeln zu der berühmten, prachtvoll illustrierten Jugendstil-Zeitschrift.

Die seltene Folge enthält wunderschöne Jugendstil-Lithographien von P. Balluriau, A. Berton, H. Boutet, F. Bracquemond, E. Burne-Jones, H. Christiansen, H. Detouche, H. Fantin-Latour, G. de Feure, Ch. Guérin, F. Guignet, H. Guinier, H. Héran, A. Ibels, A. Jean, F. Jourdain, P. Jouve, A. Laurens, E. Laurent, M. Lenoir, A. Lévy, H. Martin, R. Ménard, H. Meunier, A. M. Mucha, A. Point, P. Puvis de Chavannes, L. Rhead, Th. A. Steinlen, R. A. Ulmann, E.-A. Wéry u. a.
Die Graphiken überwiegend mit dem bedruckten Seidenpapier-Deckblatt, das den Bildtitel und einen Erläuterungstext enthält sowie tlw. ein Gedicht oder literar. Text (fehlt nur bei 7 Graphiken). 3 zusätzl. Tafeln (2 Dubletten) beigelegt.
"L'estampe moderne a pour but de présenter au public une série d'estampes originales et inédites, en couleur et en noir, des principaux artites modernes français et étrangers .. En contribuant ainsi à ranimer et à répandre le gôut de l'estampe, nous pensons être agréables aux animateurs qui .. pourront acquérir facilement une série de véritables oeuvres d'art, toutes très variées et d'un intérêt incontestable, exécutées avec un soin matérial des plus conciencieux" (Verlagsbeilage).

EINBAND: Lose Graphiken und 1 Orig.-Umschlag (Heft I, Mai 1897) in Orig.-Leinenmappe mit Deckeltitel und Deckelprägung. 32 : 24,5 cm. - ILLUSTRATION: Folge von 100 meist farbigen Orig.-Lithographien. - ZUSTAND: Nur der Orig.-Umschlag zu Heft I vorhanden, 2 Bll. Verlagswerbung zu dem Werk in den hinteren Mappeninnendeckel montiert. - Nur in den Rändern vereinz. minim. fleckig, 1 Taf. gelöst. Mappe etw. fleckig, Schließbänder entfernt. Insgesamt schöne und wohlerhaltene Tafelfolge der berühmten Edition.
LITERATUR: Dok.-Bibl. VI, 756.

Complete copy of this famous Jugendstil collection, with 100 mostly color lithographed plates by different artists. Loose plates in orig. cloth portfolio. - Without wrappers (except for issue issue), 2 leaves of publisher's advertising mounted insinde the portfolio. - Margins partly minim. stained, 1 plate detached, few creases or small defects to tissue guards, lacking 7 of this guards. Portfolio stained, ties removed.(R)

 


Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Estampe moderne, Le "L'estampe moderne"
Dieses Objekt wird regelbesteuert angeboten.

Berechnung der Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 25%, Teilbeträge über € 200.000: 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer
Berechnung der Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 2 % zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.