Auktion: 499 / Wertvolle Bücher am 06.07.2020 in Hamburg Lot 419000778

 
419000778
William Curtis
Flora Londinensis, 1777-1798.
Schätzpreis: € 8.000
+
Objektbeschreibung
William Curtis
Flora Londinensis: or plates and descriptions of such plants as grow wild in the environs of London: with their places of growth and times of flowering. 6 Bände. London, Selbstverlag und B. White 1777-(98).

- Erste Ausgabe
- Die erste große Flora Englands mit Farbtafeln
- Schönes und unbeschnittenes Exemplar

"The first color-plate national flora of England" (Robert de Belder)

Das bedeutende botanische Werk enthält nicht nur die Beschreibung der Flora von London und seiner Umgebung, sondern von der gesamten Flora Englands. "The book contains some of James Sowerby's first botanical illustrations. Other artists involved were Sydenham Edwards and W. Kilburn. The Flora Londinensis is much more comprehensive in scope than its title suggests for it embraces most of the English flora, as a result of which it should be properly regarded as the first color-plate national flora of England." (De Belder) - Zweiter Druck der ersten Ausgabe, kenntlich an der Verlagsadresse des Verfassers "Botanic-Garden, Lambeth-Marsh".

EINBAND: Einheitliche zeitgenössische Halblederbände mit Rückenvergoldung und Rückenschild, davon 3 stilgerecht erneuert. 51 : 31 cm. - ILLUSTRATION: Mit 1 gestochenen Titelvignette und 432 kolorierten Kupfertafeln. - ZUSTAND: Einbde. stellenw. restauriert, flieg. Vorsätze der erneuerten Einbände gebräunt, letzter Band an den Kanten berieben. Mit hs. Register für alle Bände von alter Hand, eingeb. ans Ende des letzten Bandes. Sehr schönes, nahezu fleckenfreies und breitrandiges unbeschnittenes Exemplar. - PROVENIENZ: Mit gestochenem Wappen-Exlibris W. Cameron Gull.

LITERATUR: Nissen 453. - Pritzel 2004. - Stafleu/Cowan 1286. - Sitwell/Blunt S. 88f. - De Belder 86. - Henrey 595. - Coll. A. Plesch 161.

First edition, second issue. 6 vols. Well-preserved and untrimmed copy with 432 beautiful engr. plates in contemp. hand-coloring. Uniform contemp. half calf with gilt spine and label on spine, 3 vols. of which skilfully renewed. - With ms. index of the complete work by old hand, bound in at end of the last volume. Bindings partly restored, flying endpapers of the renewed vols. browned, last vol. with rubbed edges. Fine and nearly stainless set with wide margins.

 


Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu William Curtis "Flora Londinensis"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 32 %, Teilbeträge über € 200.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 25%, Teilbeträge über € 200.000 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.