Auktion: 499 / Wertvolle Bücher am 06.07.2020 in Hamburg Lot 419000815

 
419000815
John Latham
Übersicht der Vögel, 1792-1798.
Schätzpreis: € 2.000
+
Objektbeschreibung
John Latham
Allgemeine Uebersicht der Vögel. Aus dem Englischen übersetzt. 3 in 6 Bänden. Nürnberg, Weigel und Schneider 1792-98.

Erste deutsche Ausgabe, übersetzt und mit Anmerkungen versehen von dem "Vater der Vogelkunde in Deutschland" (NDB), Johann Matthäus Bechstein. Mit schönen Kupfertafeln in kräftigem Handkolorit.

"In many respects remarkable for its comprehensiveness and completeness" (Wood zur englischen Ausgabe). - 1811/12 erschien noch ein Ergänzungsband mit 43 Tafeln.

EINBAND: Neue Halblederbände mit goldgeprägtem Rückentitel, Deckelbezug aus Seide mit Vogelmotiven und Hanko-Stempel. 25,5 : 22 cm. - ILLUSTRATION: Mit 6 gestochenen Titeln mit kolorierter Vignette und 135 kolorierten Kupfertafeln. - ZUSTAND: Nur vereinz. gering stockfleckig, Buchblöcke tls. etw. verzogen, sonst guterhaltenes, sauberes und breitrandiges Exemplar.

LITERATUR: Nissen, Vogelb. 533. - Anker 280. - Wood S. 373. - Fine Bird Books S. 114.

First German edition, translated and with commentary by J. M. Bechstein. 3 in 6 vols. With 6 engr. titles with colored vignette and 135 colored copperplates. Modern half leather with gilt title on spine and silk cover with design of different birds and Hanko stamp. - Without the 1811/12 published additional volume IV. - Only here and there minor foxing, bookblocks somewhat askew, else well-preserved and clean copy with wide margins.

 


Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu John Latham "Übersicht der Vögel"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 32 %, Teilbeträge über € 200.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 25%, Teilbeträge über € 200.000 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.