Auktion: 499 / Wertvolle Bücher am 06.07.2020 in Hamburg Lot 419000840

 
419000840
Richard Dehmel
Der Buntscheck. Beigabe: Fitzebutze + Vogel Wandelbar, 1901-1904.
Schätzpreis: € 1.000
+
Objektbeschreibung
Richard Dehmel
Der Buntscheck. Ein Sammelbuch herzhafter Kunst für Ohr und Auge deutscher Kinder. "Liebhaber-Ausgabe". Köln, Schaffstein & Co. 1904.

Numeriertes Exemplar der Luxusausgabe, von Richard Dehmel signiert.

Erste Ausgabe. - "Entwickungsgeschichtlich ist der Buntscheck vielleicht das bedeutendste Buch der neueren Kinderbuch-Malerei." (H. A. Halbey in Doderer/Müller S. 252)

EINBAND: Farbig illustrierter Orig.-Pappband. 30 : 22 cm. - ILLUSTRATION: Mit zahlreichen farbigen Illustrationen (tlw. mit Goldfarben) von E. R. Weiss, E. Kreidolf, K. Hofer und K. F. von Freyhold. - ZUSTAND: Im Bund tlw. mit Feuchtigkeitsspuren (zu Beginn stärker), Rücken und Bindung erneuert.

LITERATUR: Stuck-Villa II, 237. - Doderer/Müller 474. - Seebaß II, 431. - Schug 514. - Pressler S. 203 sowie Abb. 113.

Dabei: Paula und Richard Dehmel, Fitzebutze. Allerhand Schnickschnack für Kinder. Mit Illustrationen von E. Kreidolf. Neue verbesserte Auflage. Ebd. 1901. Mod. Pappband mit mont. Deckelillustration. 30 : 23,5 cm. - 1 weitere Beigabe von R. Dehmel.

Numbered de-luxe copy, signed by Richard Dehmel. Orig. boards with numerous color illustrations (partly with gold colors). - Gutter with isolated spots of dampness (stronger at beginning), spine and binding renewed.

 


Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Richard Dehmel "Der Buntscheck. Beigabe: Fitzebutze + Vogel Wandelbar"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 32 %, Teilbeträge über € 200.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 25%, Teilbeträge über € 200.000 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.