Auktion: 516 / Wertvolle Bücher am 31.05.2021 in Hamburg Lot 327

 
327
Max Ernst
Char, René, Dent prompte (VA mit Suite), 2 Bände, 1969.
Schätzung:
€ 1.500
Ergebnis:
€ 2.875

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
René Char und Max Ernst
Dent prompte. Paris, L. Weill (1969).

Die Vorzugsausgabe mit der signierten Suite.

1 von 70 numerierten Exemplaren der Vorzugsausgabe auf Vélin d'Arches, im Druckvermerk von Künstler und Dichter signiert und mit einer signierten Suite der Graphiken. Druck der Lithographien im Atelier Mourlot, Paris. - "Max Ernst wandte sich unterdessen wieder der Collage zu, erprobte neue technische Verfahren und, vor allem für Dent Prompte , auch Formelemente seiner jüngsten Materialbilder." (Brigitte Völker)
"Dent prompte ist exemplarisch für das buchkünstlerische Spätwerk von Max Ernst, in dem er der Farbe einen maßgebenden Stellenwert einräumt." (Gisela Schulz)

EINBAND: Lose Lagen in farb. illustriertem Orig.-Umschlag, in blauer Orig.-Leinenkassette mit goldgeprägtem Rückentitel. 48,5 : 40,5 cm. - ILLUSTRATION: Mit 10 farbigen Fotolithographien nach Collagen von Max Ernst. - ZUSTAND: Umschlag und Leinenkassetten lichtrandig und mit leichten Gebrauchsspuren; innen gutes Exemplar.
LITERATUR: Spies/Leppien A 19 A. - Brusberg/Völker 144. - Slg. Schneppenheim S. 314f. - Schulz, Malerbücher S. 38.

De-luxe edition with signed suite. 1 of 70 numbered copies on Vélin d'Arches. Loose sheets in illustrated orig. wrapper, in orig. blue cloth case with gilt-lettered spine. 48.5 : 40.5 cm. With 10 color photo-lithographs after collages by Max Ernst. - Wrapper and cloth case sunned and with slight traces of wear; fine inside.(R)

327
Max Ernst
Char, René, Dent prompte (VA mit Suite), 2 Bände, 1969.
Schätzung:
€ 1.500
Ergebnis:
€ 2.875

(inkl. 25% Käuferaufgeld)