Auktion: 516 / Wertvolle Bücher am 31.05.2021 in Hamburg Lot 218

 
218
Antichita di Ercolano
Antichita di Ercolano esposte, Bd. I-VII und IX (Catalogo). Zus. 8 Bände, 1755-1792.
Schätzpreis: € 6.000
+
Objektbeschreibung
Le antichità di Ercolano esposte.
8 Bände (von 9). Neapel, Regia Stamperia 1755-79.

Monumentale, prachtvoll illustrierte Bestandsaufnahme der römischen Altertümer aus Herkulaneum, in einem nahezu vollständigen Exemplar.

Erste Ausgabe; der separat veröffentlichte, aber üblicherweise als Band IX gezählte Catalogo von A. O. Bayardi in zweiter Ausgabe (1755). - Mit zahlreichen Abbildungen von Wandgemälden, Büsten und Statuen aus der untergegangenen Stadt Herkulaneum. - Vorhanden: Bd. I-IV und VII : Le pitture antiche d'Ercolano. 5 Bände. 1757-1779. Mit 5 gest. Titelvignetten, 4 (st. 5) wdh. gestochenen Porträts, 1 gefalteten Kupferkarte und 321 (st. 324 ) Kupfertafeln (3 gefaltet). - Bd. V-VI: De bronzi di Ercolano . 2 Bände. 1767-71. Mit 2 gest. Titelvignetten, 2 wdh. gestochenen Porträts und 187 (st. 188) Kupfertafeln (2 gefaltet). - Bd. IX: Antonio Ottavio Bayardi, Catalogo degli antichi monumenti dissotterrati dalla discoperta città di Ercolano. Tomo primo (alles Erschienene). 1755. Mit großer gestochener Titelvignette. - Ohne Bd. VIII Le lucerne ed i candelabri d'Ercolano .

EINBAND: Lederbände der Zeit mit reicher Rückenvergoldung. 51 : 39 cm. - ILLUSTRATION: Mit 8 gestochenen Titelvignetten (meist wdh.), 6 gestochenen Porträts (st. 7; wdh.), 1 gefalteten Kupferkarte und 508 Kupfertafeln (st. 512; 5 gefaltet) sowie zahlr. gestochenen Vignetten und Initialen im Text. - ZUSTAND: Überwiegend in den Rändern etwas stockfleckig, ca. 5 Textbll. mit Randeinriß oder -ausriß (tlw. restauriert bzw. ergänzt), Band II der Bronzi gegen Ende oben mit Wasserrand. Einbände beschabt und bestoßen, 7 Kapitale mit Einriß oder Fehlstellen. - PROVENIENZ: Vorsätze mit Exlibris des 20. Jhs., Devise "Sacrum mihi natura".
LITERATUR: Brunet I, 134. - Brit. Arch. Libr. 112 und 224 (Bayardi). - Ornamentstich-Slg. Bln. 3847. - Cicognara 2645. - Blackmer Coll. 37.

Vols. I-VII (of 8) and IX ("Catalogo" by Bayardi) of the monumental work on Herculaneum, richly illustrated with fine engravings. With 8 engr. title vignettes, 6 (of 7) engr. portraits, 1 folding engr. map and 508 (of 512) engr. plates (5 folding) as well as numerous engr. vignettes and initials in the text. Contemp. calf with rich gilt decoration on spine. - Somewhat foxed mostly in the margins, ca. 5 text leaves (incl. 1 title) with restored marginal defect, vol. II of "Bronzi" with waterstain in upper margin towards the end. Bindings rubbed and bumped, 7 heads and tails of spine with defect. - 20th cent. bookplate.

218
Antichita di Ercolano
Antichita di Ercolano esposte, Bd. I-VII und IX (Catalogo). Zus. 8 Bände, 1755-1792.
Schätzpreis: € 6.000
+
 


Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Antichita di Ercolano "Antichita di Ercolano esposte, Bd. I-VII und IX (Catalogo). Zus. 8 Bände"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 32 %, Teilbeträge über € 200.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 25%, Teilbeträge über € 200.000 20 % Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 2,4 % inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer an.