Auktion: 531 / Wertvolle Bücher am 28.11.2022 in Hamburg Lot 422000407

 
abbildung folgt


422000407
Hoffmann von Fallersleben, August Heinrich
Das Lied der Deutschen, 1841.
Schätzpreis: € 2.000
+
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Das Lied der Deutschen. Melodie nach Joseph Haydn's "Gott erhalte Franz den Kaiser, Unsern guten Kaiser Franz!" Arrangirt für die Singstimme mit Begleitung des Pianoforte oder der Guitarre. Hamburg, Hoffmann und Campe und Stuttgart, P. Neff, 1. September 1841.

Erste Ausgabe des historisch bedeutenden Flugblattes, das Hoffmann von Fallersleben 1841 auf Helgoland dichtete. Seit nunmehr 100 Jahren die deutsche Nationalhymne.

Das von Hoffmann und Campe verlegte Lied fand nach seiner Veröffentlichung am 1. September 1841 sehr schnell große Verbreitung. Hoffmann von Fallersleben schreibt in seinen Erinnerungen: "Am 29. Aug. 1841 spaziere ich mit Campe am Strande von Helgoland. Ich habe ein Lied gemacht, das kostet aber 4 Louisdor .. Ich lese ihm Deutschland, Deutschland ueber Alles vor und noch ehe ich damit zu Ende bin, legt er mir die 4 Louisdor auf meine Brieftasche .. Am 4. Sept. bringt mir Campe das Lied der Deutschen mit der Haydn'schen Melodie".
Das Lied gewann große Popularität. Vor nun 100 Jahren erhob der Reichspräsident Ebert das Lied zur deutschen Nationalhymne. Zum ersten mal in der Öffentlichkeit erklang das Lied der Deutschen am 5.Oktober 1841 vor Streit's Hotel auf dem Hamburger Jungfernstieg bei einem Fackelzug zu Ehren des badischen Liberalen Professor Carl Theodor Welcker, der als Vorkämpfer der deutschen Einheitsbewegung aus Baden fliehen mußte. Nach längerem Ringen um eine Nationalhymne verfügte Bundespräsident Theodor Heuß 1952 schließlich, daß künftig die 3. (demokratische) Strophe des Lieds der Deutschen als Nationalhymne gesungen werden sollte.
Das Faltblatt enthält eine Titelseite, rückseitig blanco, Seite 3 mit Text und Noten der ersten Strophe, Seite 4 mit Notenende und den beiden folgenden Strophen.

EINBAND: Loser Doppelbogen in Pappmappe des späten 20. Jhs. mit Deckelschild. 26,5 : 17,5 cm. - ILLUSTRATION: 2 Bll. - ZUSTAND: Etw. stockfl., Titelbl. im Unterrand angeschmutzt, mit vertikaler Mittelfalte, Ecken tls. leicht geknickt. - PROVENIENZ: Seit ca. 25 Jahren in süddeutschem Privatbesitz.

LITERATUR: Goedeke XIII, 364, 38. - Borst 1988. - Wagner, Nachtrag S. 6-7.

First edition of the German national anthem. Loose double sheet in 20th cent. card board case with label on front cover. - Some mild foxing, title leaf soiled at lower margin, with a vertical centerfold, corners partly slightly creased.




422000407
Hoffmann von Fallersleben, August Heinrich
Das Lied der Deutschen, 1841.
Schätzpreis: € 2.000
+

 

Aufgeld und Steuern zu Hoffmann von Fallersleben, August Heinrich "Das Lied der Deutschen"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 32 %, Teilbeträge über € 200.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 25%, Teilbeträge über € 200.000 20 % Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.