Auktion: 556 / Wertvolle Bücher am 27.05.2024 in Hamburg Lot 424000110

 

424000110
Georg Engelhard von Löhneysen
Aulico Politica, 1622.
Schätzpreis: € 2.000
Informationen zu Aufgeld, Steuern und Folgerechtsvergütung sind ab vier Wochen vor Auktion verfügbar.
Georg Engelhard von Löhneysen
Aulico Politica. Darin gehandelt wird, 1. Von Erziehung und Information Junger Herrn. 2. Vom Ampt Tugent und Qualitet der Fürsten .. 3. Von bestellung der Concilien, die ein Fürst in seinen Lande haben mus. Remlingen, Selbstverlag 1622.

Sehr seltene erste Ausgabe, da die meisten Exemplare beim Brand der Privatdruckerei im Dreißigjährigen Krieg zerstört wurden.

Einer der drei von Löhneysen in seiner Remlinger Privatdruckerei hergestellten Werke, sämtlich selten und gesucht. Löhneysen (1552-1622) war Berghauptmann, Verleger und Schriftsteller. Vielseitig interessiert verfaßte er Werke über das Forst- und Waldwesen, Berg- und Metallbau, Militär, Reitkunst und zur Ökonomie. "Seine kameralistische Hauptschrift der Hof-, Staats- und Regierungskunst insbesondere steht an Reichhaltigkeit des Inhaltes und aufgeklärtem Urtheil wie praktischem Blick doch hoch über der Masse der gleichzeitigen theoretisch-politischen Litteraturerzeugnisse und bereitet unmittelbar auf die mit Seckendorff's Teutschem Fürstenstaat inaugurirte Periode der ersten Blüthezeit deutscher Cameralistik vor" (ADB XIX, 135). Die Holzschnitte im Text zeigen Porträts deutscher Könige von Tuisco bis zu Karl d. Gr. in wechselnden barocken Bordüren sowie Darstellungen zum Bergbau von Moses Thym, die Löhneysen auch in seinem Bericht vom Bergwerk (1617) verwendete.

EINBAND: Pergamentband des 20. Jahrhunderts mit handschriftlichem Rückentitel. 40,5 : 29 cm. - ILLUSTRATION: Mit gestochenem Titel, gestochenem Porträt, 13 Porträt-Holzschnitten und 29 teils fast blattgroßen Textholzschnitten zum Bergbau. - KOLLATION: 9 (st. 15) Bll., 302 S., gef. Bl. 303, S. 304-677 (recte 660, davon 7 S. in Kopie ersetzt), 1 Bl. - ZUSTAND: Ohne das typogr. Titelbl., 1 Bl. Widmung und 4 Bll. der Vorrede; S. 301-305 und S. 675/676 in Kopie ersetzt (darunter die Falttafel mit dem Braunschweiger Trauerzug über 3 Bll., die von Löhneysens Söhnen nach dessen Tod dem Werk beigegeben wurde). - Im Seitensteg tls. knapp beschnitten (tls. minim. Buchstabenverlust der gedruckten Marginalien), stellenw. gebräunt und vereinz. etw. wasserrandig, letzte 2 Bll. angerändert.

LITERATUR: VD 17, 7:711418U. - Graesse IV, 246. - Humpert 45. - ADB XIX, 133ff. - Nicht bei Kress und Goldsmith.

Very rare first edition, as most of the copies were destroyed in the private printing house's fire during the Thirty Years' War. With engr. title, engr. portrait, 13 portrait woodcuts and 29 text woodcuts on mining, some almost the size of a page. 20th century vellum. 40.5 : 29 cm. - Without the typographic title page, 1 page dedication and 4 pages of the preface; pp. 301-305 and pp. 675/676 replaced in copy (including the triple folding plate with the Braunschweig funeral procession, which was added to the work by Löhneysen's sons after his death). - Partially trimmed at fore edge (partially minim. loss of letters of the printed marginalia), browned in places and slightly water-stained in some places, last 2 leaves remargined.




424000110
Georg Engelhard von Löhneysen
Aulico Politica, 1622.
Schätzpreis: € 2.000
Informationen zu Aufgeld, Steuern und Folgerechtsvergütung sind ab vier Wochen vor Auktion verfügbar.